Spendenlauf bei Fa. Würth

Am Dienstag, den 13. Juni 2018 fand der schon traditionelle Spendenlauf der Würth Industrie Service GmbH & Co.KG in Kooperation mit der Würth IT GmbH auf dem Drillberg, auch diesmal zu Gunsten unseres Vereins, statt.
Die Triathletin und Ironman-Siegerin (2012) Heidi Sessner gab um 17.30 Uhr den Startschuss, woraufhin sich die stattliche Anzahl von 300 Läufern auf den Weg machte um innerhalb einer Stunde möglichst viele Runden à 1,1 Kilometer zu erlaufen. Dank der zusätzlichen Spende der Würth IT zählte jede Runde doppelt!
Mit insgesamt 2351 gelaufenen Runden, was etwa 2600 Kilometern entspricht, kam eine stolze Summe für Sprungbrett zusammen, über die sich unsere Vorsitzende, die ja selbt auch mitgelaufen war, besonders freuen durfte.

Start um 17:30 Uhr auf dem Drillberg - Ein schönes Rennen für viele Teilnehmer - Abschluss und Siegerehrung - Gemütlicher Ausklang


Der Start Stimmung Spendenübergabe

Im Anschluss an den Spendenlauf waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Helferinnen und Helfer noch zum gemeinsamen Essen und Trinken eingeladen, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen und den für einen "Guten Zweck" erlaufenen Betrag zu feiern.

 

zu Aktuelles